home hilfe faq anmelden login kontakt


 guweb.com / gästebuch






 HAUPTSEITE

 SUPPORT-FORUM

 GÄSTEBUCH

 ANMELDEN

 LOGIN

 TESTEN

 LAYOUTS

 KONTAKT

 HILFE

 FAQ

 POSTKARTEN



Partner:

sedo.de, Domainauktionen

INDUNET GmbH - Industrial Information Technology





Hilfe - Gästebuch: Ändern des Gästebuch-Layouts

Erstellen eines völlig neuen Layouts

Wenn Sie das Gästebuch-Layout vollständig neu zu definieren, ohne auf eine der bestehenden Layouts aufzubauen, können Sie das natürlich machen. Wir empfehlen jedoch zuerst Erfahrungen beim Bearbeiten existierender Layouts zu machen oder zumindest die existierenden Vorlagen (besonders die Vorlagen-Codes) anzuschauen.
Wir empfehlen folgende Vorgehensweise beim Erstellen neuer Layouts:
Erstellen Sie zunächst eine normale HTML-Seite mit einen beliebigen HTML-Editor. Sehen Sie auch einen Eintrag im Layout vor. Wenn Sie diese Seite erstellt haben und das Layout des Gästebuchs mit einen Eintrag Ihren Wünschen entspricht, können Sie nun die speziellen Vorlagen-Codes einbauen, die vom Gästebuchserver bearbeitet werden. Sollte Ihr HTML-Editor im Zusammenhang mit Vorlagen-Codes Probleme bereiten (siehe Hinweise zur Erstellung von Vorlagen mit WYSIWYG Editoren) sollten Sie von nun an besser einen einfachen Texteditor verwenden, um diese Probleme zu umgehen. Der "Editor" von Windows z.B. sollte dafür völlig ausreichen (vorausgesetzt Sie haben ein wenig Ahnung von HTML, ansonsten sollten Sie einen HTML-Editor verwenden, der keine Probleme bereitet). Gehen Sie nun so vor:

Statt den Gästebuchtitel (z.B. "Mein Gästebuch") und die Gästebuchüberschrift direkt anzugeben, sollten Sie lieber die dafür vorgesehenen Codes verwenden, damit der Titel einfach in den Gästebucheinstellungen veränderbar ist. Verwenden Sie also [TITLE] und [WELCOME] für den Titel bzw. die Überschrift.

Nun müssen Sie die Repeat-Schleife um den Eintragsbereich (der Teil der Seite der den eigentlichen Eintrag enthält und sich deshalb je nach Anzahl der Einträge wiederholen kann) angeben. Am Angang dieses Bereichs geben Sie [REPEAT_ENTRIES] und am Ende [REPEAT_END] an. Zwischen diesen beiden Codes wird dann alles für jeden Gästebucheintrag wiederholt. Wichtig: Sollten Sie dafür einen WYSIWYG-Editor verwenden, müssen Sie unbedingt darauf achten, dass diese beiden Codes genau die gleiche Formattierung (fett, kursiv, unterstrichen, linksbündig/zentriert/rechtsbündig, ...) besitzen (mehr darüber finden Sie hier).

Jetzt fehlt noch die Anzeige der eingegebenen Daten. Für den Text, der beim Eintragen angegeben wurde, verwenden Sie den Code [FIELD_NAME] wobei "NAME" der Name des Eingabefeldes ist.
Wenn Sie wollen, dass ein bestimmter Text angezeigt wird wenn ein Text in diesen Feld eingegeben wurde, dann verwenden Sie folgenden Code (Beschreibung):

[IFDEF_NAME]Hier nun der Text:[FIELD_NAME][ENDIF]

hier wird der Text "Hier nun der Text:" nur dann angegeben wenn das Feld "NAME" besetzt ist.
Soll auch ein Tetx ausgegeben werden, wenn das Feld ist, dann verwenden Sie den folgenden Code:

[IFDEF_NAME]Hier nun der Text:[FIELD_NAME][ELSE]kein Text angegeben[ENDIF]

Das Wichtigste ist somit erledigt. Jetzt fehlt nur noch die Unterstützung von Hintergundbildern. Dazu geben Sie einfach folgenden Code innerhalb des <BODY>-Tags an (hierfür müssen Sie den HTML-Code händisch verändern):

[IF_BGIMAGE]BACKGROUND="[BGIMAGE]"[ENDIF]

Sollte bereits eine BACKGROUND= Angabe vorhanden sein, so entfernen Sie diese bitte. Ein BODY-Tag könnte damit so aussehen:

<body text="#000000" bgcolor="#FFFFFF" link="#0000FF" vlink="#0000AA" alink="#000088" [IF_BGIMAGE]BACKGROUND="[BGIMAGE]"[ENDIF]>

Die Seite für das Eintragformular

Genauso wie die Seite, welche die bereits erfolgten Einträge zeigt, können Sie auch das Layout des Eintragformulars bestimmen. Auch hier sind in der Layout-Vorlage die gleichen Codes verfügbar, nur die Codes die sich auf die [REPEAT_ENTRIES] Schleife beziehen, sind natürlich nicht verfügbar.

Verwandte Themen

Hilfe-Übersicht allgemein | Hilfe-Übersicht Gästebuch