home hilfe faq anmelden login kontakt


 guweb.com / service






 HAUPTSEITE

 LOGIN

 KONTAKT

 HILFE

 FAQ

 SUPPORT-FORUM

 GÄSTEBUCH

 POSTKARTEN



Partner:

sedo.de, Domainauktionen

INDUNET GmbH - Industrial Information Technology





FAQ (häufig gestellte Fragen)

Hier können Sie Fragen nachlesen, die von anderen Benutzern gestellt wurden.

Fragen

Allgemeine Fragen

Gästebuch

Digitale Postkarten


Antworten - Allgemeines

Kann ich mehrere Accounts für meine Homepage verwenden?

Klar, kein Problem :-)

Muss ich für die Dienste zahlen?

Nein, unsere Dienste sind zu 100% kostenlos und finanzieren sich durch Werbung. Wenn Sie jedoch keine Werbung in Ihrem Gästebuch oder in einem anderen Dienst wollen gibt es noch die Möglichkeit, die Werbung gegen eine einmalige Gebühr entfernen zu lassen, weitere Informationen finden Sie hier.

Ich habe mein Passwort vergessen! Was jetzt?

Kein Problem, das kann passieren. Dazu bieten wir den Service, dass Ihnen das Passwort per e-mail (an die Adresse die Sie zuvor in den Einstellungen angegeben haben) zugeschickt wird. Gehen Sie einfach in den Login-Bereich, dort werden Sie ein Formular für diesen Zweck vorfinden.

Die e-mail mit dem Passwort kommt nicht! Hilfe!

In diesen Fall haben Sie wohl eine falsche e-mail Adresse angegeben. Sie müssen uns daher direkt kontaktieren, damit wir Ihnen das Passwort sagen können. Sie müssen uns allerdings so viele Details über Ihre Einstellungen (Homepageadresse, theoretische e-mail Adresse, Name usw.) verraten, damit wir sicher sind, dass der Account wirklich Ihnen gehört.

Ich möchte keine Werbung im Gästebuch / auf den Postkarten!

Sie können die Werbung gegen eine einmalige Gebühr entfernen lassen, weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

 

Antworten - Gästebuch

Wie baue ich das Gästebuch in meine Homepage ein?

Das Gästebuch wird von einem anderen Server verwaltet als Ihre Homepage. Das bedeutet, wenn ein Besucher Ihr Gästebuch sehen will, dann wird die Anfrage an unseren Server geleitet. Dieser bearbeitet dann die Anfrage.
Auf Ihrer Homepage müssen Sie nur einen Link (Verweis) auf Ihr Gästebuch setzen. Anstatt auf eine Seite Ihrer Homepage zu zeigen, führt dieser Link dann zu unseren Server (siehe auch nächste Frage).

Welcher Link führt zu meinem Gästebuch?

Es gibt zwei Seiten Ihres Gästebuchs (das Layout "allinone" ist eine Ausnahme). Eine Seite enthält alle bisher gemachten Einträge, die andere Seite das Formular um einen neuen Eintrag zu machen. Die Links zu diesen Seiten sind im Administrationsmenü angezeigt und sind in der Regel wie folgt aufgebaut:

Einträge:
http://www.guweb.com/cgi-bin/guestbook?id=IHREID

Formular:
http://www.guweb.com/cgi-bin/guestbook?id=IHREID&action=addform

Wobei IHREID durch die ID Ihres Gästebuchs ersetzt werden muss.

Gibt es das Gästebuch auch in englisch?

Alle Gästebuch-Vorlagen sind standardmäßig in deutsch, momentangibt es noch keine englischen Vorlagen. Sie können aber das Gästebuch für jede Sprache anpassen, indem Sie ein eigenes Layout erstellen. Wie Sie das machen ist im Hilfe-Bereich beschrieben.

Was ist die Benachrichtigungs-email?

Eine e-mail, die Sie automatisch empfangen, sobalt sich ein Besucher in Ihren Gästebuch einträgt. So sind Sie immer sofort über neue Einträge informiert und können ev. antworten, einen Kommentar schreiben oder den Einträg löschen, wenn es notwendig ist. Diese e-mail wird an die Adresse geschickt, die Sie in den Gästebuch-Einstellungen angegeben haben.
Wenn Sie keine e-mails zugeschickt bekommen wollen, dann können Sie diese Funktion ebenfalls in den Gästebuch-Einstellungen deaktivieren.

Wie kann ich das Gästebuch-Layout verändern?

Das Layout ist extrem flexibel. Es gibt ein eigenes Kapitel zu den Layouts im Hilfe-Bereich.

Kann ich Einträge aus dem Gästebuch löschen?

Sie könne jeden Eintrag ihres Gästebuchs löschen, ändern oder dazu einen Kommentar schreiben.
Wählen Sie dazu im Administrationsmenü den Button "Editor".
 

Ich habe ein Hintergrundbild angegeben, dieses ist aber nicht sichtbar!

Es gibt zwei mögliche Ursachen dieses Problems:

Sie haben eine falsche Adresse angegeben

Gehen Sie sicher, dass die Adresse des Gästebuchs korekt angegeben wurde. Beachten Sie bitte, dass die Adresse komplett angegeben werden muss, also samt Server und Verzeichnis ("Ordner"), da sich das Bild auf einen anderen Server als das Gästebuch befindet.
Beispiel:
http://www.mein-server.de/bilder/hintergrund.jpg
Sie können das Bild testen, indem Sie die Adresse, die Sie in den Einstellungen angegeben haben, genauso im Browser eingeben. Dann sehen Sie, ob die Adresse korrekt ist.

Ihre Layout-Vorlage unterstützt keine Hintergrundbilder

Jede der standardmäßig verfügbaren Layout-Vorlagen unterstützt Hintergrundbilder. Wenn Sie aber eine eigene Vorlage erstellt haben, kann es sein, dass die nötige Angabe fehlt.
Kontrollieren Sie deshalb, ob im <BODY>-Tag die [BGIMAGE]-Angabe vorhanden ist.
Beispiel:
<BODY [IF_BGIMAGE]BACKGROUND="[BGIMAGE]"[ENDIF]>

Ich habe das Layout selbst geändert, jetzt funktioniert das Gästebuch aber nicht mehr!

Das kann in seltenen Fällen passieren, wenn Sie einen WYSIWYG-Editor verwenden, der mit den Vorlagen-Codes nicht klarkommt oder wenn der Code fehlerhaft ist.
Schauen Sie deshalb in der Hilfe zu Layout-Vorlagen nach oder kontaktieren Sie den Support, wenn Sie das Problem nicht lösen können.

Ich habe AutoUpdate aktiviert, es erscheint jedoch kein Gästebuch!

Die Seite, die Sie bei der AutoUpdate-Funktion angeben und die das [GUESTBOOK]-Feld enthält ist nur für unser Gästebuch-Programm gedacht, nicht jedoch für Ihre Besucher. Sie dient nur dazu, dass sich das Gästebuch automatisch an Ihr Layout anpasst. Dennoch wird das Gästebuch nach wie vor von der gleichen Adresse (http://www.guweb.com/guestbook?id=IHRNAME) aufgerufen (wir können schließlich nicht Dateien auf Ihrem Server verändern).

Beachten Sie auch dass die AutoUpdate Funktion die Seite täglich von Ihren Server ladet und das Gästebuch entsprechend anpasst, Sie dürfen daher nicht die Seite von Ihrem Server löschen.

Weitere Informationen finden Sie auf den Hilfe-Seiten zur AutoUpdate-Funktion.

Mein JavaScript-Code funktioniert nicht!

JavaScript-Code enthält sehr oft eckige Klammern ("[" und "]"). Diese Klammern haben in den Layout-Vorlagen jedoch eine besondere Bedeutung und werden vom Server direkt ausgewertet, bevor der HTML-Code dem Browser gesendet wird. Das Ergebnis ist dabei ein verstümmelter JavaScript-Code, da der Server unbekannte Layout-Codes einfach entfernt.

Betrachten Sie folgendes Beispiel:

parent.frames[2].document.close();

Würde dieser Code direkt in eine Layout-Vorlage übernommen, würde "[2]" entfernt werden und der Code würde ungültig.

Lösung: Innerhalb von Layout-Vorlagen müssen Sie alle eckigen Klammern doppelt schreiben (Achtung! Nur die eckigen Klammern!):

parent.frames[[2]].document.close();

Der Server konvertiert die doppelten Klammern dann wieder in einfache und der Code funktioniert.

Mein Gästebuch wird durch lange Wörter verunstaltet!

Wenn sehr lange Wörter (40 Zeichen oder mehr) im Gästebuch eingegeben werden, dann wird das Gästebuch sehr wahrscheinlich horizontal verzerrt. Dies ist kein Problem unseres Servers sondern ein ganz normales Verhalten von HTML. Dort wird nämlich nie ein Wort getrennt, damit es in der Zeile platz hat sondern es wird das ganze Dokument bzw. die Tabelle verbreitert, damit das Wort platz hat. Natürlich gibt es keine so langen Wörter, es handelt sich hierbei nur um Scherzeinträge, welche problemlos gelöscht oder nachbearbeitet werden können. Es empfiehlt sich daher bei wiederholten Einträgen mit langen Wörtern die Funktion "moderiertes Gästebuch" zu aktivieren und Scherzeinträge zu löschen bevor sie sichtbar werden.

Alternativ können Sie den Browser dazu veranlassen, dass er zu lange Wörter bereits bei der Eingabe selbst trennt. Dazu muss im Vorlagen-Quellcode beim <textarea>-Tag das Attribut wrap="hard" hinzugefügt werden. Aber Vorsicht: Dieses Attribut bewirkt, dass die Einträge mit exakt den gleichen Zeilenumbrüchen des Eingabeformulars im Gästebuch angezeigt werden. Da im Eingabeformular aber oft andere Schriftarten verwendet werden, entsprechen diese (fest gespeicherten) Zeilenumbrüche nicht unbedingt der gewünschten Darstellung, denn im Normalfall würde der Zeilenumbruch bei der Darstellung automatisch vorgenommen.


Antworten - Digitale Postkarten

Welcher Link führt zu meinen Postkarten?

In der Postkarten-Administration können Sie selbst definieren, ob Sie die Auswahlseite Ihrer Postkarten selbst gestalten wollen oder ob diese Seite automatisch von unserem Server erzeugt werden soll. In beiden Fällen führt ein Link immer zur richtigen Adresse. Dieser Link ist im Administrationsmenü angezeigt und ist wie folgt aufgebaut:

http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard?id=IHREID

Wobei IHREID durch die ID Ihres Accounts ersetzt werden muss.

Statt der Bilder die ich angegeben habe erscheint ein anderes (oder gar kein) Bild!

Einige Webserver erlauben es nicht, dass deren Bilder auf Seiten verwendet werden, die sich auf anderen Servern befinden, wie dies bei unserem Service der Fall ist. Bei diesen Servern wird dann meistens das Logo des Betreibers angezeigt. Beispiele für solche Server sind z.B. Xoom und GeoCities.

Ob auch Ihr Server von diesem Problem betroffen ist können Sie mit Hilfe unserer Server-Test-Seite herausfinden.

Für dieses Problem gibt es leider keine andere Lösung, als dass Sie das Bild auf einen anderen Server verlagern, der diese Eigenschaft nicht besitzt. Sie können sich auch an den Betreiber des Servers wenden und ihr Anliegen deutlich machen. Es würde bereits ausreichen, wenn zumindest die Domains www.guweb.com und guweb.com von der allgemeinen Sperre befreit werden.

Wie viele Bilder kann ich verwenden?

Sie können unendlich viele Bilder für Ihren Postkarten-Service verwenden. Es gibt wirklich absolut keine Begrenzung. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie dafür eine selbst erstellte Auswahlseite erstellen und die Bilder auf mehrere Seiten verteilen.

Siehe auch Postkarten-Hilfe.

Kann ich die Bilder / Postkarten in mehrere Themenbereiche teilen?

Wenn Sie eine selbst erstellte Auswahlseite verwenden (siehe Postkarten-Hilfe), dann können Sie selbst bestimmen, auf welche Art und Weise die Bilder zur Auswahl angezeigt werden sollen. Sie können z.B. auch nur Links verwenden oder eben auch die Bilder thematisch (oder nach einem anderen Kriterium) ordnen oder auf mehrere Seiten aufteilen. Sie können so einen vollständigen Postkarten-Server erstellen.

Wenn ich eine Postkarte abhole ist sie nur sehr kurz sichbar und verschwindet sofort

Das passiert wenn der FrameLoader nicht richtig konfiguriert wurde. Bei aktiviertem FrameLoader wird zuerst die Postkarte geladen, dann auf die Homepage umgeleitet wo sie dann (wenn der FrameLoader richtig konfiguriert ist) erneut im richtigen Frame dargestellt wird. Es wird ausdrücklich empfohlen, die Hilfe-Seite zum FrameLoader genau durchzulesen. Beachten Sie auch wie der FrameLoader funktioniert.

Wenn ich einen Java-Effekt bei einer Postkarte auswähle wird nur ein graues Rechteck angezeigt

Das deutet darauf hin, dass das Java-Applet nicht ausgeführt werden kann. Kontrollieren Sie folgende Vorraussetzungen:

  • Die Java-Dateien müssen sich im angegebenen Verzeichnis befinden
  • Es müssen (pro gewünschten Effekt) sowohl die .jar als auch die .class Dateien auf den Server geladen werden
  • Die Dateien müssen unbedingt im binären Modus auf den Server geladen werden

Ich kann keinen Java-Effekt auswählen, obwohl ich Java-Effekte in den Einstellungen aktiviert habe

Die Java-Effekte erfordern leider strenge Vorraussetzungen um zu funktionieren. Sind diese Vorraussetzungen nicht vollständig gegeben, deaktiviert der Server automatisch die Java-Effekte (eventuell auch nur bei einzelnen Bildern). Diese Vorraussetzungen sind folgende:

  • Das gewählte Bild muss sich auf der exakt der gleichen Domain befinden wie die Java-Dateien. Befinden sich die Java-Dateien auf www.ihrserver.de dann sind nur Java-Effekte mit Bildern unter der gleichen Domain möglich. Bei Bildern unter www.andererserver.com oder aber auch unter bilder.ihrserver.de werden die Java-Effekte automatisch deaktiviert. Grund ist hier eine Sicherheitseinschränkung von Java
  • Für Java-Effekte muss unbedingt die Grösse des Bildes bekannt sein. Diese muss dem Server mitgeteilt werden. Entweder ist die Grösse jedes einzelnen Bildes in der Administrations-Seite "Bilderliste" angegeben oder - falls die Auswahlseite selbst erstellt wurde - sie ist direkt in der URL angegeben, nach folgendem Schema:
    http://www.guweb.com/cgi-bin/postcard
    ?id=IHREID&image=bild.jpg&width=640&height=480
    (Der Link musste aus Platzgründen auf 2 Zeilen aufgeteilt werden).